Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

Mit Hand und Herz aus Baden in die ganze Welt.

Willkommen in der Möbelmanufaktur Brunner.

Wir sind heimatverbunden und stehen zu den Tugenden: Sorgfalt, Termintreue und Vertrauenswürdigkeit. Uns sind geprüfte und als sehr gut befundene Materialien wichtig; hierfür arbeiten wir mit langjährigen Partnern zusammen. Wir nutzen modernste Technologien – und trotzdem nehmen wir unsere Produkte noch viel in die Hand: um ihnen den farblichen Feinschliff zu geben, sie perfekt zu polstern, für eine solide Montage bürgen zu können und um die Qualität des Endergebnisses genau zu prüfen. Denn Qualität braucht Kompetenz. Und Kompetenz ist nun mal menschlich. Und das tun wir nicht irgendwo, sondern bei uns zu Hause im badischen Rheinau, wo wir unsere Mitarbeiter und langjährigen Partner kennen und schätzen.

Handmade in Germany

Manufakturgedanke und Qualitätsversprechen von Brunner.

abspielen

Stück für Stück, Handgriff für Handgriff.

Im Herzen von Brunner klickt und rattert es: Nähmaschinen und Tacker erzeugen diesen Herzschlag. Egal, ob ein Brunner-Möbelstück zu einem Vollpolstersessel oder einem Stuhl mit Sitz- und Rückenpolster verarbeitet wird, ob es ein Hybrid-Stuhl aus Kunststoffschale und Innenpolsterdoppel ist, eine Bank oder Zonierungslösung und egal, ob Form- oder Schnittschaum in seinem Inneren stecken – jedes gepolsterte Möbelstück erhält seinen Wesenskern im handwerklichen Herzstück von Brunner: der Polsterei.

Mehr als 100 Mitarbeiter sorgen hier mit routinierten Handgriffen für perfekten Sitzkomfort. Sie schneiden, nähen, steppen, tackern und beziehen. Zig geschickte, spezialisierte und routinierte Handgriffe kreieren ein Polstermöbelstück von Brunner. Und noch eins und noch eins und … immer in gleichmäßiger, fehlerfreier Optik – unabhängig von der Stückzahl. Möglich ist das durch die hohe handwerkliche Kompetenz jedes einzelnen Mitarbeiters gepaart mit durchdachten, intelligenten, technischen Prozessen. Die laufen im Hintergrund. Denn im Vordergrund steht das Handwerk.

 

Hinschauen, anfassen, beurteilen - der Vorteil Mensch.

Bereits vor dem Polstern ist der Mensch gefragt: Schon beim Materialzuschnitt über die Veredelung der Oberflächen bis hin zur Endmontage aller Einzelelemente – fast alle Produktionsschritte für Stühle, Sessel, Bankmodule oder Zonierungselemente erfordern ein hohes Maß an manuellem Einsatz.

So erfolgt etwa lediglich der Zuschnitt eines Stoffes oder Leders für ein Polstermöbel von Brunner teilweise automatisiert. Qualität von Brunner braucht an vielen Stellen Arbeit von Hand. Sie braucht das Augenmaß und das Herzblut, die Erfahrung und das Wissen. Schon wenn es um die bestmögliche Ausnutzung des Materials geht, kommt es auf den Menschen an: So werden beispielsweise alle Lederhäute sorgfältig von Hand geprüft und kleinste Unregelmäßigkeiten händisch markiert und manuell vom Zuschnitt ausgeschlossen.

Auch beim Stoffzuschnitt geht es nicht ohne menschliche Kompetenz: Jeder Stoff bewegt und dehnt sich anders, je nach Garn und Webart. Dazu braucht es jahrelange Erfahrung im Umgang mit dem Material und die genaue Kenntnis zur Weiterverarbeitung. Denn die unterschiedlichen Bezüge werden natürlich je nach Modell mit verschiedenen Nähten versehen, die u. a. unterschiedlich viel Material belegen und dementsprechend muss der Zuschnitt individuell nach Stoff bzw. Modell erfolgen.

 

Veredlung in Handarbeit.

Wenn es um die Veredelung der Oberflächen geht, wie zum Beispiel beim Beizen der Holzschalen oder -gestelle, ist ebenfalls Handarbeit gefragt: Mit geübten, fließenden Bewegungen sprühen die Mitarbeiter die Beize auf und sorgen so für die gleichmäßigen Farben.

Mehr als 40 Beiztöne umfasst die Brunner-Hauskollektion. Hinzu kommen acht Farblacke. Kombiniert mit den rund 900 Stoff- und Lederfarben sowie der Colour Collection für Kunststoffschalen, den verschiedenen Metall- und Beschichtungslösungen für die Gestelle sowie den zahlreichen Dekorvarianten für Tischplatten entsteht eine Gestaltungsvielfalt, die keine Grenzen kennt. Und gleichwohl steckt in jedem Produkt der Brunner-Herzschlag, der beste Produktqualität und individuelle Maßarbeit hervorbringt.

 

Möchten Sie noch mehr über Brunner erfahren?
Hier entdecken.