Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .
Pressemitteilung

Furniture & Light Stockholm 2019

 
 

Rheinau, Februar 2019 
Mit einer Vielzahl an neuen und innovativen Produkten aus den Bereichen Office und Public Space präsentiert sich Brunner, Hersteller von designorientierten Objektmöbeln, erstmals auf der skandinavischen Leitmesse für die Möbelbranche Stockholm Furniture & Light Fair.

„Wir freuen uns sehr, unseren Kunden in Skandinavien unser Unternehmen und unser breites Produktportfolio live vorzustellen“, betont Geschäftsführer Dr. Marc Brunner. Nach der Eröffnung eines eigenen Showrooms in Stockholm verstärkt Brunner mit der Teilnahme an der führenden Skandinavischen Designmesse seine bisherigen erfolgreichen Aktivitäten in dieser Region.

Brunner entwickelt und fertigt bereits seit über 40 Jahren in eigener Produktion und bekennt sich ausdrücklich zum Standort Deutschland. Dieser Anspruch an Qualität „Made in Germany“ sowie die hohe Gestaltungskompetenz sind das Markenzeichen des in Süddeutschland ansässigen Unternehmens. Kooperationen mit international bekannten Möbel-Designern wie jehs+laub, Archirivolto, Wolfgang C.R. Mezger und osko+deichmann sind elementarer Bestandteil der Unternehmenskultur.

 

Vollständige Objektausstattung

Brunner stellt in Stockholm unter anderem seine vielfältige crona collection vor, die das italienischen Designerstudio archirivolto entworfen hat. Sie umfasst Stühle in allen erdenklichen Varianten, Funktionen, Formen und Farben. Damit ist die Produktfamilie für die verschiedensten Einsatzbereiche eines Objektes geeignet: in Cafeterien, Lounges, Restaurants, Besprechungs- oder Wartezonen.

Auch die von dem deutschen Designer-Duo jehs+laub entworfene A-Collection um den Stapelstuhl A-Chair zeigt Brunner in Stockholm. Mit dem modularen System A-Bench sowie dem Vollpolstersessel A-Lounge hat die Kollektion jüngst Zuwachs bekommen und ist damit ebenfalls zur Komplettgestaltung im Objektbau geeignet.

Ein Klassiker im High-End-Conferencing ist die ebenfalls von jehs+laub entworfene und kürzlich erweitere Serie ray von Brunner. Neben einem hochwertigen Konferenzstuhl und einem vielseitig konfigurierbaren Konferenztisch umfasst die ray collection auch den Lounge-Sessel ray lounge sowie den Polstersessel ray soft.

Neben diesen Kollektionen stellt Brunner in Stockholm zudem den mehrfach ausgezeichneten Stapelstuhl halm vor. Dieser überzeugt durch seinen außergewöhnlichen Materialmix aus Massivholz und Kunststoff sowie seine organische Formensprache.

 

Produkte für agiles Arbeiten

Werkzeuge für agiles Arbeiten stellt das mobile Trennwand- bzw. Präsentationssystem team zur Verfügung: Die textilen Wände lassen sich umgehend mit Pinnwand oder Flipchart konfigurieren sowie mit Tischen, Regalsystem, Wandboard und Whiteboard-Panel ergänzen. Eine weitere Unterstützung für modernes und agiles Arbeiten ist der höhenverstellbare Tisch lift in verschiedenen Formen und Größen. Der skulpturale Hocker hoc besteht aus drei baugleichen Formholzteilen, die sich mit einem eleganten Schwung zu einer Sitzfläche zusammenfügen. Seine nach allen Seiten hin offene Form sorgt für flexibles und den Rücken stärkendes Sitzen und schafft Raum für angeregte Kommunikation.

 

Bilddaten in Druck- und Web-Qualität finden Sie hier:

https://dam.brunner-group.com/pinaccess/showpin.do?pinCode=47gX2mVvdY6P

 

Weiteres Bildmaterial auf Anfrage
Bitte beachten Sie den Fotocredit: Brunner Group
Ausführliche Informationen zu allen Produkten sowie einen Produktkonfigurator finden sich auch unter www.brunner-group.com
Gerne stellen wir zudem individuelle und exklusive redaktionelle Informationen zur Verfügung.

Abdruck honorarfrei / Beleg erbeten

 

Über die Brunner GmbH

Das im Jahr 1977 gegründete Familienunternehmen wird von Helena und Rolf Brunner sowie in der zweiten Generation von Dr. Marc Brunner und Philip Brunner geführt. Brunner zählt mehr als 500 Mitarbeiter. Zu den Geschäftsfeldern gehören die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von hochwertigen Stühlen, Tischen und Objektmöbeln für Büro- und Verwaltungsgebäude, öffentliche Räume sowie Einrichtungen für Pflege und Gesundheit.

„Die Leidenschaft für ausgezeichnete Möbel, der Wille und die Fähigkeit, das scheinbar Unmögliche für unsere Kunden möglich zu machen, sind die Fundamente, auf denen das Unternehmen von Beginn an aufbaut.“ Diese von den Unternehmensgründern Helena und Rolf Brunner formulierte Haltung gilt bis heute – und wird von Dr. Marc Brunner, Tina Lüdemann (geb. Brunner) und Philip Brunner mit gleicher Passion fortgeführt.