Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

Pressemitteilung

ray unter den TOP 10 Büroprodukten 2019

 

Rheinau, März 2019 - Der High-End-Konferenzstuhl ray mit hoher Rückenlehne von Brunner belegte Platz 9 im Jahrbuch der TOP 100 Büroprodukte des Magazins „Das Büro“.

Die Redaktion des Magazins kürt mit der Sonderveröffentlichung seit 2004 jedes Jahr die „Büroprodukte des Jahres“.  Das Ranking der Redaktion von richtungsweisenden Produkten erfolgt unabhängig sowie branchen- und kategorienübergreifend.

Für höchste Management-Ansprüche

Der Konferenzmanagementstuhl ray von Brunner mit hoher Rückenlehne und integrierten Ergonomiezonen bietet einen besonders guten Sitzkomfort und wird im badischen Rheinau mit höchster handwerklicher Qualität hergestellt. Drei an der Rückenlehne integrierte Pads bilden eigenständige Ergonomiezonen und können mit einem anderen Material bezogen werden als die Hauptsitzschale. Die integrierte, radial-kinetische Bewegungsmechanik fördert zudem das „bewegte Sitzen“. Die Oberfläche der Armlehnen aus Aluminium-Druckguss kann wahlweise verchromt oder poliert werden oder mit einer farbigen Pulverbeschichtung versehen werden. Optional ist der Konferenzsessel mit Rückholmechanik, drehbar oder als Drehstuhlvariante mit offenen Rollen lieferbar. Durch die Kombination von unterschiedlichen Materialitäten bietet der Sessel viele Gestaltungsmöglichkeiten und eignet sich für den Einsatz in hochwertigen Konferenzräumen oder Management-Büros.

Der Stuhl gehört zu der High-End-Konferenz-Serie ray von Brunner, die das Stuttgarter Designer-Duo jehs+laub entworfen hat. Er hat bereits den renommierten Red Dot Designpreis sowie die silberne Medaille im Wettbewerb „Gute Gestaltung 2019“ in der Kategorie Produkte erhalten, die der Deutsche Designer Club (DDC) alljährlich verleiht.