Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

So chic kann Hygiene sein

Zuerst kommt der Mensch mit seinen Bedürfnissen, mit seinen Wünschen. Und passend dazu entwerfen wir die Möbel.“ Das gilt in besonderem Maße auch für unsere Produkte aus dem Bereich „Care“. Sie werden den hohen Anforderungen an Materialien und Handling in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Praxen in vielfältiger Hinsicht gerecht.

Stoffe und Polster

Unsere Produkte für den Anwendungsbereich Care haben leicht abnehmbare Polster und Bezüge sowie einen optionalen Nässeschutz. Während der regelmäßigen gründlichen Reinigung sind sie weiter voll einsatzfähig, sofern sie über einen Nässeschutz verfügen. Ihre bis 60 °C waschbaren Stoffe sind zudem besonders unempfindlich für Schmutz und Körperflüssigkeiten. Für mehr Hygiene, unter anderem bei Inkontinenz, sorgt eine spezielle Nässeschutz-Membran. Sie verhindert, dass Feuchtigkeit ins Polster eindringt.

Oberflächen und Materialien

Unsere Oberflächen sind hart im Nehmen. Spezielle HPL-Beschichtungen und Versiegelungen sorgen dafür, dass sie besonders desinfektionsmittelbeständig sind. Zudem setzen wir auf Buche als von Natur aus antibakterielle Holzart – massiv oder in einer sehr robusten Schichtholz-Variante.

Spezielle Konstruktion

Wo sich Schmutz nur schwer festsetzen kann, ist auch weniger zu säubern. Unsere Möbel für den Anwendungsbereich Care haben daher so wenige Fugen, Ritzen und Zargen wie möglich. Details wie unsichtbar verschraubte Elemente, Polsterelemente bis zur Außenkante und optionale Hygieneabdeckungen erleichtern die Reinigung zusätzlich. Letztere sorgt unter anderem bei den Stühlen der sonato-Serie für eine komplett geschlossene Unterseite.