Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

Beau Soleil

Villars-sur-Ollon, Schweiz, 2017

Der Raum und sein Mobiliar

Im Erweiterungsbau des Collège Alpin Beau Soleil haben die Möbel auch eine pädagogische Funktion.

Mit dem richtigen Mobiliar können wir die architektonische Qualität der Räume unterstreichen.

ABA Partenaires SA, Lausanne, Schweiz 

Die 1910 gegründete Institution ist eine der ältesten Privatschulen der Schweiz. Rund 250 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt im Alter zwischen 11 und 18 Jahren werden in einer familiären Atmosphäre betreut und unterrichtet. Das Motto hier lautet: „Was zählt, ist, was du daraus machst.“

Das Collège Alpin Beau Soleil befindet sich an spektakulärer Lage in den Westschweizer Alpen, mit freier Sicht auf die sieben Gipfel der Dents du Midi. Diese Umgebung wird denn auch rege in die ausserschulischen Aktivitäten einbezogen: Die Schüler steigen auf Berge, absolvieren Märsche oder verbringen das Wochenende mit Zelt und Schlafsack. 60 Prozent der Zeit nehmen die Fächer Mathematik, Sprachen und Naturwissenschaften ein, die restlichen 40 Prozent gehören kulturellen, artistischen und sportlichen Aktivitäten. Die Gymnasiastinnen und Gymnasiasten aus 50 Ländern sollen eines Tages zu Präsidenten, Wirtschaftsführern und Vordenkerinnen werden.

Um das Elite-Internat den heutigen technischen, räumlichen und pädagogischen Anforderungen anzupassen, wurde 2016/17 die Campuserweiterung realisiert.

Die Innenausstattung der neuen Gebäude ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen Bauherrschaft, Architekt und Innenarchitekt. Das Renommée der Schule und ihre außergewöhnliche geografische Lage waren eine besondere Herausforderung.

Die Wahl des Mobiliars wie auch der Materialien waren vom Willen geleitet, die Balance herzustellen zwischen zeitgemäßem Lifestyle und der Geschichte dieser Institution. Außerdem sind die Planer überzeugt, dass sich mit der Einrichtung die pädagogische Qualität der Architektur hervorheben lässt.

Man entschied sich deshalb für eine gesunde Mischung von Möbeln für Rückzugs- und Konzentrationszonen, Lounges sowie Orte zur Stimulation der Kreativität. Die verschiedenen Brunner-Serien ermöglichen bequemes Verweilen oder produktives Arbeiten in der Bibliothek, Studenten-Lounge, den Korridoren und Professorenzimmern.

{{ getFilteredProductsLength() }} Produkte

Kategorie
Material
  • {{ item.label }}
Eigenschaften
  • {{ item.label }}
{{ getFilteredProductsLength() }}
Produkte ansehen {{ getFilteredProductsLength() }}

Produkte in diesem Projekt