Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

Headquarter HP Inc. und HP Enterprise

Meyrin-Satigny, Schweiz, 2017

Hightech vs. Gemütlichkeit und Stil

Am europäischen Hauptsitz dieses IT-Riesen arbeitet man in gepflegter, ja wohnlicher Atmosphäre.

Dank der großen Produktpalette und Ausführungsvielfalt konnten wir als Gestalter auf jeden Möblierungsbereich einzeln eingehen.

CCHE, Lausanne, Schweiz

Das neue Bürogebäude, das die beiden europäischen Hauptsitze von HP Inc. und HP Enterprise beherbergt, liegt in der Industriezone von Meyrin-Satigny vor den Toren Genfs. Es ist das erste fertiggestellte Bauwerk im Hightech-Campus „The Hive“ (dt. Bienenstock), einem IT-Cluster in der Nähe des CERN und des Flughafens, das über mehrere Jahre zu acht Gebäuden mit insgesamt 60‘000 m2 Bürofläche anwachsen wird. Als erstes internationales Unternehmen schlug Hewlett Packard bereits 1968 mit rund 600 Mitarbeitenden seine Zelte hier auf.

Im Erdgeschoss befinden sich, vis-à-vis voneinander, die Empfangsbereiche der beiden Firmen. Auf dieser Ebene sind auch ein Restaurant, eine Kaffee-Ecke, eine professionelle Küche sowie ein Mehrzwecksaal untergebracht. Die darüber liegenden Stockwerke sind Paradebeispiele des Open-Space-Gedankens, mit offenen Arbeitszonen, Meetingräumen in verschiedenen Typologien und Grössen, wie z.B. Telefonkabinen, Diskretionsräume mit erhöhten Schallschutz, klassische Sitzungzimmer usw.

Die Zonen zwischen den Büroarbeitsplätzen und in den Zirkulationsbereichen sind durch crona-Sitzgruppen aufgelockert. Eine Kombination aus Armlehnstuhl, Loungesessel und Sofa sowie passendem Lounge-Tisch ergibt stilvolle, farblich unterschiedliche Begegungspunkte. crona light mit der weissen Kunststoffschale hingegen sorgt in der Cafeteria und den Besprechungs- und Arbeitsnischen für pflegeleichte Sachlichkeit.

Holz zieht sich bei sämtlichen crona-Modellen wie auch beim fina Barhocker als Gestellmaterialisierung durch und setzt sich im hoc Hochtisch fort. Formellere Meetings am Konferenztisch hingegen finden auf dem A-Chair statt, dem mehrfach ausgezeichneten Kunststoff-Stapel- und Reihenstuhl.

{{ getFilteredProductsLength() }} Produkte

Kategorie
Material
  • {{ item.label }}
Eigenschaften
  • {{ item.label }}
{{ getFilteredProductsLength() }}
Produkte ansehen {{ getFilteredProductsLength() }}

Produkte in diesem Projekt