Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

Berghotel Pilatus-Kulm

Kriens/Luzern, Schweiz, 2010

Ergonomie und Design

Ein Stuhl von Brunner sorgt für hohen Sitzkomfort im neuen Businesscenter des Schweizer Berghotels Pilatus-Kulm.

Zeitloses Design und hochwertiger Sitzkomfort.

Felix Rosenkranz, Projektleitung bei Krucker Partner AG, Luzern, Schweiz

Die Lage ist einzigartig und atemberaubend. Das denkmalgeschützte Belle-Epoque-Hotel Pilatus-Kulm steht auf einem Felsgrat in 2.132 Metern Höhe, mit grandiosem Blick auf die umliegenden Berggipfel und Luzern im Tal. Zum 120-jährigen Jubiläum wurde das Hotel 2010 rundum renoviert, seinen historischen Berghotel-Charakter hat es jedoch behalten, unter anderem durch die hölzernen Fensterläden. Nun präsentiert sich das Haus als Drei-Sterne-Superior-Herberge mit 27 Zimmern im modernen alpinen Stil sowie drei erlesenen Suiten. Mit edlen Materialien ausgestattet bieten die Räume einen vornehm zurückhaltenden Rahmen für den faszinierenden Panoramablick in die Berge.

Zeitloses Möbel-Design harmoniert mit dem eleganten Charakter der Seminarräume
Ganz neu ist das Pilatus Businesscenter für maximal 270 Teilnehmer dazugekommen. Im Bereich des ehemaligen Panorama-Restaurants bieten nun vier hochmodern ausgestattete Bankett- und Seminarräume, die auch zu einem einzigen großen Raum zusammengefasst werden können, die Möglichkeit, bei inspirierender Aussicht neue berufliche Horizonte zu erschließen. Die Seminaristen nehmen auf linos Platz, dem filigranen Kufenstuhl, der mit seinem klassisch-zeitlosen Design und den warmen Polstertönen perfekt zum sachlich-eleganten Stil und den warmen Holzoberflächen des Businesscenters passt. Für Felix Rosenkranz von Krucker Partner aus Luzern, Ausführender der Innenausstattung des Hotels, war neben dem Design auch „die Ergonomie von Sitz und der Rückenlehne und somit der hochwertige Sitzkomfort sowie die Stapelbarkeit“ für die Wahl des Stuhles ausschlaggebend.

{{ getFilteredProductsLength() }} Produkte

Kategorie
Material
  • {{ item.label }}
Eigenschaften
  • {{ item.label }}
{{ getFilteredProductsLength() }}
Produkte ansehen {{ getFilteredProductsLength() }}

Produkte in diesem Projekt