Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

Alters- und Pflegeheim Madle

Pratteln, Schweiz, 2017

Neue Sitzmöbel bringen Komfort und Farbe ins Haus

Im Alters- und Pflegeheim Madle fördert die neue Ausstattung das Wohlbefinden und den sozialen Austausch der Bewohnerinnen und Bewohner.

Die große Auswahl an Farben bietet dem Planer fast unbegrenzten Gestaltungsspielraum.

Hunziker Bürodesign GmbH, Reinach, Schweiz

Das Alters- und Pflegeheim Madle befindet sich an zentraler Lage in Pratteln, einem Vorort von Basel. Nach verschiedenen Um- und Neubauten während der letzten Jahre präsentiert sich das Haus heute hell, großzügig und modern. Auf vier Etagen wohnen 115 Männer und Frauen, wobei sich im Attika-Geschoss die geschützte Abteilung für die Demenz-Patienten befindet.

Die vorherige Möblierung in den Aufenthaltsbereichen entsprach in vielerlei Hinsicht nicht mehr den heutigen Bedürfnissen von Bewohnerinnen und Bewohner und Pflegepersonal bezüglich Komfort, Handling und Hygiene.

In sozialen Einrichtungen nicht zu unterschätzen ist die visuelle Funktion der Möbelstücke. Genau dieser Aspekt war im Altersheim Madle von zentraler Bedeutung: Wohnlichkeit schaffen, Begegnung ermöglichen, sozialen Austausch fördern.

Dass man das mit Sitzmöbeln erreichen kann, zeigt sich in dieser Institution eindrücklich. Das neue Farbkonzept für das gesamte Haus konnte dank der großen Farbpalette von Brunner – gerade bei den Kunstlederbezügen – auf die Stühle und Sessel übertragen werden. Diese Kompetenz war mitentscheidend bei der Evaluation der Angebote. Die Kombination von Farbtönen erlaubt es jederzeit, die Sitzmöbel je nach Bedarf und Aktivität in eine andere Zone zu verschieben und untereinander auszutauschen – es passt immer!

Kunstleder ist angenehm in der Haptik und strapazierfähig, hygienisch, schwer brennbar und vor allem leicht zu reinigen. Diese Eigenschaften bewähren sich ganz besonders in der Demenzabteilung im Attika-Geschoss. Dort wohnen auch Katzen, die für eine ungewöhnliche, aber umso willkommenere Auflockerung des Heimalltags sorgen. Es liegt auf der Hand, dass die Sitzmöbel entsprechend widerstandsfähig und pflegeleicht sein müssen.

Zwei für den Pflege- bzw. Wohnbereich besonders geeignete Brunner-Modelle haben Heimleitung und Innenarchitekt ausgewählt: Die stabile Konstruktion von buena nova vermittelt Langlebigkeit und Sicherheit. Die Armleh­ne mit Knauf erleichtert das Setzen und Aufstehen, ebenso die speziell hohe Sitzfläche. Mit dem Rückenbügel kann das Pflegepersonal die Bewohner leichter zum oder vom Tisch manövrieren.

crona lounge sind vollgepolsterte Hochlehner und Sofas mit integrierter Armauflage und wohnlichem Holzgestell. In Kombination mit den dazu passenden Ottomans als Fußauflage bieten sie viel Komfort und laden zum gemütlichen Nachmittagskränzchen oder verdienten Ausruhen.

Die Rückmeldung von Bewohnerinnen, Bewohnern, Angehörigen und Gästen ist sehr positiv.

{{ getFilteredProductsLength() }} Produkte

Kategorie
Material
  • {{ item.label }}
Eigenschaften
  • {{ item.label }}
{{ getFilteredProductsLength() }}
Produkte ansehen {{ getFilteredProductsLength() }}

Produkte in diesem Projekt