Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

KfW Bankengruppe

Frankfurt, Deutschland, 2009

Kantinenerweiterung KfW

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ist eine Förderbank im Eigentum von Bund und Ländern – rund 3.300 Mitarbeiter sind am Frankfurter Firmensitz beschäftigt. Für sie wurde Anfang des Jahres die Kantine umgebaut und erweitert. In allen drei Bereichen, Restaurant, Bistro und Lounge, kamen dabei Produkte von Brunner zum Einsatz, ausgewählt vom ausführenden Büro JSK Architekten.

Klare Anforderungen an die Möbel: Zurückhaltend im Design, aber trotzdem eigenständig sollten sie sein. Stimmig zur sachlichen Architektur. Und zu den Stühlen wünschte man sich noch ein passendes Tischprogramm. Doch nicht nur die Formensprache gab den Ausschlag: Die Serien milanolight und cross überzeugten darüber hinaus mit ihrem hohen Sitzkomfort und den zahlreichen funktionellen Vorteilen. Ganz im Sinne der Mitarbeiter, die sie nutzen – und im Sinne der Mitarbeiter, die für Reinigung und Pflege zuständig sind.

{{ getFilteredProductsLength() }} Produkte

Kategorie
Material
  • {{ item.label }}
Eigenschaften
  • {{ item.label }}
{{ getFilteredProductsLength() }}
Produkte ansehen {{ getFilteredProductsLength() }}

Produkte in diesem Projekt