Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

Betriebsrestaurant WGV Stuttgart

Stuttgart, Deutschland, 2014

Alt und neu gekonnt kombiniert

Im neuen Betriebsrestaurant der WGV verbinden buena nova Stühle und Tische historische Bausubstanz mit moderner Gestaltung.

buena nova in der Ausführung Nussbaum dunkel gebeizt bildet einen schönen Kontrast zum modern gestalteten Ambiente.

Claudia Behrens, pahl büro & objekt, Stuttgart

Seit den 1970er Jahren ist die Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G. (WGV ) in der Tübinger Straße in Stuttgart ansässig. Im Laufe der Jahre hat der Hauptsitz der Versicherung einige Umbauten und Erweiterungen erfahren. Zuletzt wurde der Gebäudekomplex durch zwei sechsgeschossige Bürobauten und ein neues Betriebsrestaurant für die fast 1000 Mitarbeiter komplettiert.

Das Betriebsrestaurant besteht aus der denkmalgeschützten Alten Wache, einem früher als Polizeistation genutzten Backsteinbau aus dem Jahr 1890 an der südwestlichen Ecke des Grundstücks, und einem direkt angeschlossenen eingeschossigen Neubau aus drei leicht versetzten Ebenen. Mit dem neuen Betriebsrestaurant haben die Berliner Architekten Hascher Jehle gekonnt zwischen Historie und Moderne vermittelt und die lange Jahre ungenutzte Alte Wache wieder nutzbar gemacht. Durch die terrassenförmige Anlage des Neubaus ist eine differenzierte Sitzlandschaft mit rund 300 Plätzen entstanden, die für die kleine Runde ebenso Raum bietet wie für die lange Tafel.

Ausgestattet wurde das Betriebsrestaurant mit der eleganten Massivholz-Serie buena nova. Die Stühle und Tische in Nussbaum dunkel gebeizter Buche passen perfekt zum dunklen Holz des Bodens und der Fenster der ehemaligen Polizeistation. Zugleich bilden sie einen spannenden Kontrast zum modernen, lichtdurchfluteten Ambiente des Neubaus. Die Tischplatten mit einer Oberfläche aus weißem HPL schlagen gekonnt eine Brücke zwischen dem dunklen Boden und den hellen Wänden und Decken. Aufgelockert wird die stimmige Einrichtung durch hoc Stehtische mit ebenfalls dunkel gebeizten Barhockern sowie cross Mittelsäulentische in verschiedenen Formaten.

{{ getFilteredProductsLength() }} Produkte

Kategorie
Material
  • {{ item.label }}
Eigenschaften
  • {{ item.label }}
{{ getFilteredProductsLength() }}
Produkte ansehen {{ getFilteredProductsLength() }}

Produkte in diesem Projekt