Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

KIT Lernzentrum

Karlsruhe, Deutschland, 2014

Funktionaler Raum für forschendes Lernen

Das neue, mit filigranen Brunner Möbeln ausgestattete Lernzentrum des KIT bietet viel Raum für kommunikatives Lernen und Einzelarbeit.

Das Lernzentrum ist gut angelegtes Geld.

Theresia Bauer, Wissenschaftsministerin des Landes Baden­-Württemberg, Stuttgart

Seit der Einführung von G8 kommt es zu doppel­ten Abiturjahrgängen und damit zu Kapazitäts­engpässen an den Hochschulen. Deshalb wurde im Juli 2014 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein neues Lernzentrum für die Chemie- und Biowissenschaften eröffnet. Der vom Berliner Architekten Reiner Becker entworfene Neubau bietet 200 Studierenden Platz zum Arbeiten. Ziel war es, die Idee des forschenden Lernens zu realisieren und Raum sowohl für das kommunika­tive Lernen in kleinen Gruppen als auch in Einzel­arbeit zu schaffen.

Kernstück des Lernzentrums ist ein offen gestalteter Bereich, der auf drei Etagen moderne und funktionale Arbeitsplätze bietet. Sitzecken laden zu Pausen und Gesprächen ein. Zudem stehen mehrere Seminarräume zur Verfügung. Passend zur geradlinigen und funktionalen Architektur wurde das Lernzentrum mit Brunner Möbeln ausgestattet. Der Objektmöbelspezialist punktete bei den Tischen mit dem filigranen Gestell der Serie milano sowie mit maßgeschneiderten Tischgrößen und innovativen Sonderlösungen. So erhielten die milano Gestelle Ösen, an denen Laptops zum Schutz vor Diebstahl sicher befestigt werden können.

In den offenen Lernbereichen sind neben den milano Tischen fina Drehstühle im Einsatz. Passend zu den Tischen erhielt die Sitzschale der fina Stühle einen grauweißen Farblack. Die Sitzecken wurden mit komfortablen grato Sitzbänken gestaltet. Sie bilden mit ihrem braunen Lederbezug einen dezenten farbigen Akzent. Im Foyer laden hoc Stehtische und Barhocker zum informellen Aus­tausch ein. Die Seminarräume wurden ebenfalls mit milano Tischen und fina Kufenstühlen ausgestattet, ergänzt durch torino Staffeltische.

{{ getFilteredProductsLength() }} Produkte

Kategorie
Material
  • {{ item.label }}
Eigenschaften
  • {{ item.label }}
{{ getFilteredProductsLength() }}
Produkte ansehen {{ getFilteredProductsLength() }}

Produkte in diesem Projekt