Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

Palmengarten, Gesellschafthaus

Frankfurt, Deutschland, 2012

Alte Noblesse im neuen Gewand

Ob historisch oder klassisch modern – Brunner Produkte sind in unterschiedlichen Raumwelten einsetzbar.

Das Gesellschaftshaus Palmengarten ist nun wieder der ideale Ort für kulturelles Leben.

David Chipperfield Architects, London

Seit Herbst 2012 strahlt das Gesellschaftshaus im Frankfurter Palmengarten wieder in gründerzeit­lichem Glanz, nach zehn Jahren Leerstand und insgesamt gut 141 Jahren bewegter Geschichte. Das imposante Gebäude, von Friedrich Kayser entworfen und 1871 eröffnet, liegt mitten in einem der größten botanischen Gärten Deutschlands. Das Palmenhaus mit seiner grandiosen Stahl­ Glas­ Konstruktion ist direkter Nachbar. David Chipperfield Architects aus Großbritannien orientierten sich bei der Restaurierung des Ballsaals und der um liegenden Räume am Historismus, dem Stil ihrer Erbauungszeit. Nun tragen Säulen auf goldenen Sockeln die umlaufende Empore. Historische Stoffe wurden restauriert und die dekorativen Elemente genauso originalgetreu wiederhergestellt wie die beiden Kronleuchter, die den Krieg nicht überstanden. Die Lichtdecke lässt wieder Licht in den Saal fluten, auch der Blick durch die Fenster zum Palmenhaus ist wieder frei. Der Süd­ flügel, 1928/29 von den Architekten Martin Elsaesser und Ernst May im Stil der Klassischen Moderne erbaut, setzt einen weißen und klaren Kontrapunkt. Auch er wurde renoviert und wiederbelebt.

Die Räume im Gesellschaftshaus sind nun bereit für Feste, Vorträge oder Ausstellungen, der Brunner Stuhl first place bietet dafür den adäquaten Sitzkomfort. Er wird flexibel eingesetzt, sowohl im Ball­saal oder dem Emporensaal, beide mit historischem Parkett. Oder in den schlicht-weißen Räumen des Südflügels. Die klassische Form des Stuhls passt in beide Raumwelten. Auch der Klapptisch sleight ist anpassungsfähig, er ist leicht zu transportieren und aufzustellen und somit für die unterschied­lichsten Aufgaben einsetzbar.

{{ getFilteredProductsLength() }} Produkte

Kategorie
Material
  • {{ item.label }}
Eigenschaften
  • {{ item.label }}
{{ getFilteredProductsLength() }}
Produkte ansehen {{ getFilteredProductsLength() }}

Produkte in diesem Projekt