Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

Sektkellerei Rotkäppchen Mumm

Freyburg, Deutschland, 2016

Modernes Design im traditionsreichen Industriedenkmal

In der Rotkäppchen Sektkellerei korrespondieren hero Stapelstühle mit rotem Polsterbezug perfekt mit dem historischen Ambiente.

Das Stuhlmodell hero bildet eine gelungene Einheit mit dem farblichen Konzept des historischen Lichthofs.

Kathrin Herrmann, Gebietsverkaufsleiterin Brunner GmbH, Bernburg

Die Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg ist eine der ältesten in Deutschland. Sie wurde 1856 im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut von Moritz und Julius Kloss mit Carl Foerster gegründet. Im Laufe der Jahre entwickelte sich aus der ehemaligen Weinhandlung ein architektonisch beeindruckender Komplex aus fünfstöckigen, in den Fels getriebenen Kellern, einem denkmalgeschützten Lichthof mit einem von Glasbändern unterbrochenen Dach und einem mächtigen Domkeller mit dem größten Cuvéefass in Deutschland. Er war 1896 eigens um das aus 25 mächtigen Eichen hergestellte Riesenfass mit einem Fassungsvermögen von 120.000 Litern herum gebaut worden.

Heute werden die verschiedenen Räume für Veranstaltungen genutzt. Neben dem Lichthof mit Platz für 745 Personen und dem Domkeller mit 138 Sitzplätzen gibt es auch ein Kellertheater für 168 Personen. Alle drei Räume sollten einheitlich neu bestuhlt werden. Wichtig dabei: Das charakteristische Rot des roten Käppchens auf dem Sektkorken sollte sich in der Bestuhlung wiederfinden. Zudem sollten die neuen Stühle leicht und in kurzer Zeit von den Mitarbeitern zu verketten sein.

Die Wahl fiel auf den filigranen Stapelstuhl hero von Brunner, der alle Anforderungen perfekt erfüllt. Er ist leicht zu handhaben und bietet hohen Sitzkomfort. Passend zum grauen Industrieboden des Lichthofs wurde die Sitzschale aus Buchenschichtholz perlgrau gebeizt. Dadurch kommt das markante Rotkäppchen-Rot des Polsterbezugs besonders gut zur Geltung. Dank des innovativen Multifunktionselements lassen sich bis zu 20 Stühle senkrecht stapeln. Die gestapelten Stühle werden dabei zentriert und die Metallteile des filigranen Gestells sind geschützt.

{{ getFilteredProductsLength() }} Produkte

Kategorie
Material
  • {{ item.label }}
Eigenschaften
  • {{ item.label }}
{{ getFilteredProductsLength() }}
Produkte ansehen {{ getFilteredProductsLength() }}

Produkte in diesem Projekt