Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer .

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Für eine bestmögliche Darstellung unserer Seiten empfehlen wir Ihnen, die aktuellste Version von Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer oder Safari zu nutzen.

Vinotorium Winzergenossenschaft Oberkirch

Vinotorium Winzergenossenschaft Oberkirch

Die Winzergenossenschaft hat seinen Standort in Oberkirch erweitert. Neben einem neuen Flaschenlager und einem neuen Barrique-Keller entstand das Vinotorium. Die „Kathedrale des Weins“ bildet das neue Herzstück der Oberkircher Winzer eG.

Der Raum liegt in über acht Meter Tiefe und schon beim Betreten des Raumes wird eine ganz besondere Atmosphäre spürbar. Lässt man den Blick von den gelagerten Weinfässern über die Lehmwand nach oben gleiten, wandert der Blick automatisch zur aufwendigen Deckenkonstruktion. Sie besteht aus 55 Eichenlamellen, beginnt flach und geht dann von einem Spitztonnengewölbe in ein Kreuzgratgewölbe über. Ein weiteres Highlight bildet ein vier Meter hohes Bodenprofil, welches die Bodenbeschaffenheiten von Granit, Lehm, Wurzeln bis hin zum Rebstock sichtbar macht.

In der Mitte des Raumes fällt der Blick auf eine große Thekenlösung an der passend zum gesamten Raum Brunners fina wood Barhocker mit Eichenmassivholz-Gestell und Kunststoffschale in stone stehen. Alternativ kann der Raum auch flexibel bestuhlt werden und bietet bei normaler Reihenbestuhlung Platz für 72 Personen. Hierfür kommt Brunners halm Stapelstuhl ohne Armlehne zum Einsatz. Passend zum fina wood Barhocker ist auch bei halm das Gestell in Eichenmassivholz und der Sitz und Rücken in stone gehalten.

Das Vinotorium steht für Weinproben und Hochzeiten zur Verfügung.

 

{{ getFilteredProductsLength() }} Produkte

Kategorie
Material
  • {{ item.label }}
Eigenschaften
  • {{ item.label }}
{{ getFilteredProductsLength() }}
Produkte ansehen {{ getFilteredProductsLength() }}

Produkte in diesem Projekt